Am 28.05.2019 lud die CDU-Fraktion des Berliner Abgeordnetenhauses Ehrenamtliche zu einem feierlichen Treffen ein. Die CDU-Politiker zeichneten Personen, die sich jahrelang für berliner Mitbürger engagieren, aus. Das bereits vierte Treffen für die Ehrenamtlichen erfüllte den Zweck, sich bei diesem Personenkreis zu bedanken.

Die Stadt und deren auf Hilfe angewiesenen Bürger sind den ehrenamtlich engagierten Personen für ihre kulturelle, politische und sportliche Aktivitäten dankbar und möchten ihren Einsatz würdigen.

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus Burkard Dregger betonte, dass der ehrenamtliche Einsatz die Gesellschaft integriert und hilft Menschen, die durch das Schicksal benachteiligt wurden, Gutes zu tun. Durch diesen Einsatz ist es gleichzeitig möglich, Schulden gegenüber dem Land, in dem man lebt und das sich um seine Bürger kümmert, symbolisch zurückzuzahlen.

An dem Treffen im Abgeordnetenhaus nahm eine Delegation der Geschäftsstelle der Polonia in Berlin mit ihrem Leiter Alexander Zajac teil.

 

 

 

 

Leiter der Geschäftsstelle der Polonia nahm an diesjährigen Deutsch-Polnischen Medientagen in Wrocław teil.

Preisträger des Deutsch-Polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreises. Foto: Hans Scherhaufer

Deutsch-Polnische Medientage fanden am 13. und 14. Juni unter dem Motto „Fällt Europa auseinander?“ statt.

Journalisten und Politiker diskutierten während der Medientage über Veränderungen auf der politischen Bühne der Mitgliedsstaaten der EU. Workshops konzentrierten sich auf die wichtigsten journalistischen und politischen Themen in Polen und in Deutschland: Veränderungen in der Medienlandschaft, Problematik der Energiewirtschaft, „Framing“ bzw. „Big Data“.

Der Höhepunkt der Medientage war die jährlich stattfindende Preisverleihung des Deutsch- Polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreises. Diesjährige Preisträger waren: Urszula Ptak (politische Kritik, Presse), Pia Rauschenberger (Deutschlandfunk Nova, Radio), Natalie Steger und Milena Drzewiecka (Phoenix Dokumentationen, Fernsehen), Małgorzata Jurgiel (Polnisches Radio Szczecin S.A. (Journalismus der Grenzregionen). In der Kategorie Multimedia gewann das Europamagazin von Helene Bienvenu und Kasia Strek aus dem Online-Magazin Café Babel.

Traditionell nahmen an diesem Event Journalisten aus Berlin: Marianna Klon, Krystyna Koziewicz, Izabela Dziagwa-Klon sowie Alexander Zając teil. Sie repräsentierten Magazin und Internetseite „Magazyn Polonia”, „Blog Polonia”, „Kontakty” und „Polonez”.

 

Mehr: http://blog-polonia.pl/4768-2/ oraz http://dnimediow.org/

 


Tag der Polonia und der Polen im Ausland, der durch den Sejm der Republik Polen 2002 ins Leben gerufen wurde, ist zu einem festen Datum im Kalender der Polonia-Events geworden. Aus diesem Anlass organisiert der Polnische Rat, Landesverband Berlin bereits seit acht Jahren ein Straßenfest vor und in dem Rathaus des Bezirks Berlin-Reinickendorf. Diese in Berlin äußerst populäre Veranstaltungsform wird von Polen gerne in Anspruch genommen, auch wenn es Stimmen gibt, dass man sie durch eine neue, moderne Art des Feierns ersetzen soll. Die Polonia feiert bis auf weiteres auf Festen und Konzerten.

Auch in diesem Jahr erklang am 19 Mai vor dem Rathaus Reinickendorf von 11 Uhr früh bis in die späten Abendstunden die polnische Sprache, Gesang und Musik. Einige Festbesucher tanzten, viele hörten einfach zu, aßen und tranken, man durchquerte den Platz und lernte die Angebote polnischer Organisationen, Händler, Essensstände, Handwerker und Institutionen. Erwachsene belagerten den Verkaufsstand mit Bier (die Schlange war riesig), Kinder die Hüpfburg. Es gab Bastelstände für Kinder und Jugendliche, auf der Open Air Bühne wurde mit kurzen Pausen ununterbrochen live Musik präsentiert.

http://poloniaviva.eu/index.php/de/31-uncategorised/2215-ein-fest-zum-tag-der-polonia-in-berlin

 

13. Winter Olympia-Spiele der Polonia, Krynica Zdrój 2018, 25.02.-02.03.2018

 

Feierlichkeiten anlässlich 100 Jahre des Wiedererlangungs der Unabhängigkeit Polens,

2.03,2018, Historischer Königliche Schloß Wawel in Krakau

 

Treffen mit polnischen Premierminister, Mateusz Morawiecki, 16.02.1018

Humbolt Carre in Berlin

Feierlichkeiten anlässlich 73. Jahrestag der Befreiung des Frauen-KZ Ravensbrück,

22.04.2018 mit der Ersten Dame Polens, Frau Agata Kornhauser-Duda

Polonicus Gala 2018, Aachen 28.04.2018

 

Tag der Polonia in Berlin, 27.05.2018

 

2. Historischer Picknick, Breslau, 01.-03.06.2018

Deutsch-Polnischer Abend CDU Wittenau mit Paul Ziemiak MdB, 05.07.2018

Jubiläums-Konzert "Zum Geburtstag des Unabhängigen Polen", Konzerthaus Berlin,
anwesend waren die Präsidenten Deutschlands, Frank-Walter Steinmeier und Polrens, Andrzej Duda

Teilnahme am Jubiläumskonzert in Warschau Mehr...

Teilnahme an Feierlichkeiten zu 100 Jahre des Wiedereröla ngen Polens Unabhängigkeit in Warschau, 09.-11.2018 r. Mehr...

Teilnahme an der Konferenz "Ein Jahrhundert deutsche Polenpolitik (1918-2018)", Berlin Auswärtiges Amt, 15.-16.11.2018. Mehr…

Teilnahme an der Diskussion "Für Eure und unsere Freiheit" mit der Teilnahme des polnischen Aussenministers, Jacek Czaputowicz. An der Debatte nahmen auch Teil Markus Meckel und Wolfgang Templin, Opositionelle aus der DDR, sowie Krzysztof Rak, Direktor der Stiftung für Deutsch Polnische Zusammenarbeit und Cornelius Ochmann, der auch das Treffen moderierte. Die Stiftung und das Polnische Institut Berlin organisierten dieses Gespräch am 13. Dezember 2018, während eines offiziellen Besuchs des Minister Jacek Czaputowicz bei dem deutschen Aussenminister Haiko Mass. Mehr...

 

10/11 Nummer des Magazins Polonia erschien in zwei Sprachen und wurde dem 95. Jubiläum des Bundes der Polen in Deutschland gewidmet.Ausserdem findet man wie immer im Magazin eine Fülle der Nachrichten und Infos übers das Leben der Polonia in Deutschland. Beide Sprachversionen sind HIER zu lesen.

 

 

 

 

1. Neujahrskonzert des Polnischen Rats - Landesverband Berlin / Koncert Noworoczny Polskiej Rady - Związku Krajowego w Berlinie

 

2. Aldona Głowacka-Silberner, Auszeichnung mit dem Polonicus-Preis / Wręczenie Nagrody "Polonicus" dla Aldony Głowackiej - Silberner

 

3. Rafał Dutkiewicz, Stadtprąsident Breslaus nimmt den Deutschen Nationalpreis 2017 entgegen /
Wręczenie Niemieckiej Nagrody Narodowej 2017 dla Rafała Dutkiewicza

 

4. World Olympia-Spiele der Polonia in Thorn / Światowe Letnie Igrzyska Polonijne w Toruniu

5. Wirtschaftsforum 2017 / Forum Ekonomiczne 2017

Konvent der Polnischen Organisationen in Deutschland und Büro der Polonia in Berlin wurden vom Bund der Polen in Deutschland beaftragt, Jubiläumsveranstaltung am 18. November 2017 zu organisieren. Der Event fand in der Französischen Kathedrale auf dem Gendarmenmarkt statt und würdigte den 95. Jahrestag der Grundung des Bundes der Polen in Deutschland. Die Feierlichkeiten wurden mit dem "Konzert der Polnischen Musik" abgeschlossen. Bei der Jubiläumsveranstaltung waren anwesend die Leiterin der Kanzlei des Präsidenten Polens, Halina Szymańska, die Vorsitzende des Verfassungstribunals, Julia Przyłębska und der Botschafter der Republik Polen, Prof. Andrzej Przyłębski.

 

Mehr ...

 http://poloniaviva.eu/index.php/pl/31-uncategorised/1934-uroczystosci-ku-czci-zwiazku-polakow-w-niemczech-spod-znaku-rodla

 

Seite 1 von 4

 BMI Logo 2018

 

Das Geschäftsstelle der Polonia
ist finanziert durch das Bundesministerium des Innern,
für Bau und Heimat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2015 Biuro Polonii. Projektowanie stron internetowych All Rights Reserved. Designed By E-daron.

Please publish modules in offcanvas position.