Verabschiedung des Botschafters der Republik Polen

Juli 2016

Botschafter Jerzy Margański beendete seine diplomatische Mission in Berlin

Die feierliche Verabschiedung des polnischen Botschafters in Deutschland fand am 04. Juli 2016 im „Adlon” in Berlin. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von Maria Pstrokońska-Mödig, die das Prélude aus Johann Sebastian Bachs Cello Suite Nr. 1 G-Dur aufgeführt hat.

 

DSCI0365

Unter den anwesenden 700 Gästen waren u. a. die Erste Dame der Bundesrepublik Deutschland Daniela Schadt, Staatssekretär und Leiter des Bundespräsidialamtes David Gill, Staatssekretäre, Vizepräsidentin des Abgeordnetenhauses von Berlin Anja Schillhaneck, ehemalige Präsidentin des Bundestages Rita Süssmuth, ehemaliger Präsident des Bundestages Wolfgang Thierse, Präsidentin des Landtages von Brandenburg Britta Stark und zahlreiche Botschafter und Vertreter der Welt der Politik, Medien, Kultur und Organisationen der Polonia.

Zum Nachfolger von Jerzy Margański wurde als Botschafter der Republik Polen in der Bundesrepublik Deutschland Prof. Andrzej Przyłębski berufen.

 

 BMI Logo 2018

 

Das Geschäftsstelle der Polonia
ist finanziert durch das Bundesministerium des Innern,
für Bau und Heimat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2015 Biuro Polonii. Projektowanie stron internetowych All Rights Reserved. Designed By E-daron.

Please publish modules in offcanvas position.