DE 

PL

text
text
BUNDESHAUS - 10719 BERLIN - BUNDESALLE 216-219 - TEL: 030 186 814 183 KONTAKT: buero@konwent.de

Sacrum Non Profanum

31. Juli bis zum 13. August 2016

Das XII Internationale Musikfestival Sacrum Non Profanum wird in diesem Jahr in Berlin, Szczecin und Trzęsacz stattfinden. Es zählt zu den wichtigsten Sommermusikfestivals in Polen.

 

 

Das Ziel des bereits zwölften Festivals ist die Präsentation der Musik von Witold Lutosławski sowie der bekannten polnischen Musiker und preisgekrönter Künstler der jungen Generation. Am Festival werden ca. 3.000 Zuhörer aus der ganzen Welt, über 400 Musiker und Künstler – Vertreter der Bereiche Musik, Film, bildende Künste und Fotografie teilnehmen. Es werden u. a. die Orchester Amadeus und Academia, die Streichquartetten Diverso und Meccore, der Professor-Jan-Szyrocki-Hochschulchor, der französische Klarinettist Jean-Marc Fessard, die österreichische Gruppe The Threex, die deutschen Sänger – Anna Hofmann, Katharina Thomas, Christoph Schröter, Tobias Oliver Hagge sowie Dorota Miśkiewicz mit der Gruppe Kwadrofonik und Mieczysław Szcześniak mit dem Krzysztof-Herdzin-Trio auftreten.

 

Die Konzerte und Veranstaltungen im Rahmen des Festivals werden vom 31. Juli bis zum 13. August 2016 u. a. in der Kathedrale in Szczecin (Hl. Jacob) und in der berliner Herz Jesu Kirche, in der Mieczyslaw-Karłowicz-Filharmonie, am Stettiner Schloss und in der Oper im Stettiner Schloss sowie in der Kirche der Barmherzigkeit Gottes in Trzęsacz stattfinden.

 

www.sacrumnonprofanum.eu

 

 

 

 

 

 

 

primi sui motori con e-max

 

Das Büro der Polonia
ist finanziert
durch das
Bundesministerium
des Inneren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2015 Your Company. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.